Beste und schlechteste Lebensmittel für Akne

27. November 2019

Nahrung und Akne

Essen allein verursacht keine Akne – oder verhindert sie. Ihre Gene, Ihr Lebensstil und was Sie essen, spielen alle eine Rolle bei der Erkrankung. Aber einige Lebensmittel können es noch schlimmer machen, während andere der Haut helfen, gesund zu bleiben. Wissenschaftler müssen mehr Forschung betreiben, um zu wissen, wie sich bestimmte Lebensmittel tatsächlich auf den Zustand auswirken. Aber sie haben sich bisher mit einigen möglichen Auslösern beschäftigt.Lebensmittel gegen Akne

Milch

Je mehr Milch Sie trinken, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Akne haben – besonders wenn es sich um Magermilch handelt. Wissenschaftler versuchen immer noch herauszufinden, warum, aber es könnten die Hormone sein, die die Kühe produzieren, wenn sie schwanger sind, die in ihrer Milch enden. Leute, die höhere Niveaus jener Hormone in ihrem Blut haben, neigen, mehr Akne zu haben.

Zucker und einige Kohlenhydrate

Sie sind wahrscheinlicher, Akne zu haben, wenn Ihre Diät von den Nahrungsmitteln und von den Getränken wie Soda, weißem Brot, weißem Reis und Kuchen voll ist. Der Zucker und die Kohlenhydrate in diesen Lebensmitteln neigen dazu, sehr schnell in das Blut zu gelangen. Das heißt, sie sind hoch im glykämischen Index, einem Maß dafür, wie Miralash Lebensmittel den Blutzucker beeinflussen. Wenn Ihr Körper mehr Insulin produziert, um den Blutzuckerspiegel zu senken, wirkt es auf andere Hormone, die die Ölproduktion in Ihrer Haut steigern können.

Schokolade

Einige kleine Studien zeigen, dass Menschen, die mehr Schokolade essen, eher Pickel bekommen. Aber es ist nicht klar, warum. Die wichtigste Zutat, Kakao, scheint nicht der Grund zu sein. In einer Studie waren Menschen, die Schokolade mit 10 mal mehr Kakao aßen, nicht wahrscheinlicher für Pickel als diejenigen, die die normale Art aßen. Zartbitterschokolade, mit weniger Zucker und Milch, kann eine bessere Wahl sein, wenn Sie versuchen, Ihre Akne zu kontrollieren.

Ballaststoffreiche Lebensmittel

Leute, die viel Faser essen, können sehen, wie sich ihre Akne verbessert. Aber die Ärzte kennen den genauen Grund nicht. Sie wissen, dass ballaststoffreiche Diäten helfen können, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, was besser ist, um Akne fernzuhalten. Haferflocken, Bohnen, Äpfel und Karotten sind einfache Möglichkeiten, ein wenig Ballaststoffe in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Lachs

Dieser Fisch ist voll von Omega-3-Fettsäuren. Sie senken die Entzündung in Ihrem Körper, und das kann helfen, Akne fernzuhalten. Sie helfen auch, die Menge eines Proteins zu senken, das Ihr Körper herstellt, genannt IGF-1, das mit Akne verbunden ist.

Nüsse

Lebensmittel schlecht für Akne Menschen mit Akne haben oft einen niedrigen Gehalt an Antioxidantien wie Vitamin E und Selen, von denen Mandeln, Erdnüsse und Paranüsse eine Menge haben. Diese Nährstoffe schützen die Zellen vor Schäden und Infektionen. Es gibt keinen klaren Beweis dafür, dass Antioxidantien Akne beseitigen werden, aber sie sind gut für Ihren Körper in anderer Hinsicht. Es schadet also nicht, sie zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen. Übertreiben Sie es nur nicht: Etwa 24 Mandeln oder drei bis vier Paranüsse sind alles, was Sie brauchen.

Austern

Sie haben viel Zink, einen Nährstoff, der für Ihre Haut wichtig ist. Unter anderem kann es helfen, Bakterien abzutöten, die bestimmte Arten von Akne verursachen. Es scheint auch, dem Körper zu helfen, zu stoppen, Chemikalien zu bilden, die Entzündung verursachen können – noch etwas, das mit Akne verbunden wird. Zu viel Zink kann jedoch gesundheitliche Probleme verursachen. Erwachsene sollten nicht mehr als 40 Milligramm pro Tag bekommen.

Seetang

Egal, ob Sie es in einer Sushi-Rolle, in einem Salat oder allein als salzigen Snack essen, es ist eine großartige Quelle für Jod, das Ihre Schilddrüse braucht, um richtig zu funktionieren. Aber zu viel Jod auf einmal kann einen zum Ausbruch bringen. Die meisten Erwachsenen benötigen 150 Mikrogramm pro Tag, während schwangere und stillende Frauen mehr brauchen. Wenn Sie sich ausgewogen ernähren, ist es schwer, zu viel zu bekommen. Zusammen mit Algen können Sie Jod aus Lebensmitteln wie Fisch, Milchprodukten und jodiertem Salz gewinnen.

Was ist mit öliger Nahrung?

Es ist ein gängiger Mythos, aber fettige Lebensmittel zu essen, wird keine Akne verursachen oder verschlimmern. Wenn Sie viel Zeit damit verbringen, es zu kochen, können Sie jedoch mehr Probleme mit Ihrer Haut bemerken. Das liegt daran, dass das Öl aus einer Fritteuse oder einer anderen Quelle haften bleiben und Ihre Haarfollikel verstopfen kann.

Das perfekte online Dating Profil

30. Oktober 2019

Das perfekte online Dating Profil

Beste Dating App für junge Leute

Beste Dating App für junge Leute

So fügen Sie der Audacity MP3-Unterstützung hinzu (zum Speichern im MP3-Format)

23. Juli 2019

Sie haben vielleicht bemerkt, dass die Standardinstallation von Audacity aufgrund von Lizenzproblemen keine integrierte Unterstützung für MP3s bietet. Hier ist, wie man es in wenigen einfachen Schritten kostenlos in sich selbst hinzufügen kann.

Schritt 1: Laden Sie den LAME MP3 Encoder herunter und installieren Sie ihn.

Unter Windows

Gehen Sie zur LAME Download-Seite und scrollen Sie nach unten, bis Sie „For Audacity on Windows“ sehen.

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf den Link, um die.exe-Datei herunterzuladen, nun ziehen Sie sich den Lame Encoder und sie können Ihn wie jede andere Software zu installieren.

Unter Mac OS X

Gehen Sie zur LAME Download-Seite und scrollen Sie nach unten, bis Sie „For Audacity 1.3.3.3 or later on Mac OS X“ sehen.

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf den Link, um die.dmg-Datei herunterzuladen und sie wie jede andere Software zu installieren.

Unter Linux

Linux-Anwender können die Bibliotheken „lame“ und „libmp3lame0“ einfach und schnell herunterladen. Ubuntu-Benutzer können ein Terminal öffnen und einfach den folgenden Befehl eingeben:

sudo apt-get install lame libmp3lame0

Stellen Sie sicher, dass multiverse Repositories aktiviert sind!

Schritt 2: Punkt Audacity in die richtige Richtung

Wenn Sie die obigen Anweisungen zur Installation von LAME befolgt haben, sollte Audacity es beim nächsten Start ohne Probleme sehen. Wenn Sie LAME jedoch aus verschiedenen Gründen unterschiedlich installiert haben, können Sie Audacity zeigen, wo es zu finden ist.

Öffnen Sie die Audacity-Einstellungen und klicken Sie auf die Registerkarte Bibliotheken.

aud-prefs

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Lokalisieren….“.

lokalisieren

Klicken Sie auf „Durchsuchen“ und navigieren Sie zu dem Ort, an dem sich Ihre LAME-Encoder-Bibliothek gerade befindet, und klicken Sie auf OK.

Sie müssen dies nur einmal tun, und Audacity wird sich in Zukunft an diesen Ort erinnern, um all Ihre mp3-bearbeitende Güte zu erhalten!

Was tun, wenn Lightroom Ihr Objektivprofil nicht finden kann?

Wenn Sie jemals ein Bild hatten, das eine Objektivkorrektur erforderte, aber Sie gingen zum Bedienfeld Objektivkorrekturen; aktivierten „Profilkorrekturen aktivieren“ (wie oben gezeigt), und absolut nichts geschah, dann wahrscheinlich, weil Lightroom nicht in der Lage war, herauszufinden, welche Marke und welches Modell der Kamera Sie verwendeten, so dass es nicht das entsprechende Lightroom Objektivprofile anwenden konnte, um es zu korrigieren.

Jetzt denken Sie wahrscheinlich: „Warte – direkt unter dem Histogramm listet es das Objektiv, f/stop und andere EXIF-Daten auf – wie könnte es nicht wissen, welche Marke und welches Modell von Kamera und Objektiv ich verwendet habe – es listet die Tatsache auf, dass ich ein 14mm-Objektiv genau dort verwendet habe?“ Ahhhh, das ist ein weiteres großes Rätsel des Lebens (und vielleicht wird mir eines Tages jemand bei Adobe das erklären[Hinweis: der fantastische Jeff Tranberry], aber bis dahin kann ich dir zumindest sagen, wie du es beheben kannst.

Alles, was Sie wirklich tun müssen, ist, auf die Registerkarte Profil oben im Panel zu klicken, und im Abschnitt Linsenprofil sind Make, Model und Profile alle auf None gesetzt. Alles, was Sie normalerweise tun müssen, ist, das Make Ihrer Kamera auszuwählen (aus dem Make-Popup-Menü, wie oben gezeigt) und das war’s – es weiß jetzt plötzlich: „Oh, du hast das mit einer Canon-Kamera aufgenommen“, und dann weiß es nicht nur plötzlich die Modellkamera, mit der du es aufgenommen hast, sondern es findet nun auch sofort das passende Objektivprofil in der integrierten Objektivprofil-Sammlung von Lightroom, und die Korrektur wird angewendet. Sie wählen das Kameramodell – es erledigt den Rest. Ziemlich süß.

Das ist in der Regel der Trick, außer dass es manchmal nicht wirklich das genaue Profil für Ihr Objektiv hat (Lightroom hat eine riesige eingebaute Bibliothek von Objektivprofilen, aber es hat nicht alle, besonders wenn das Objektiv, das Sie verwenden, ein relativ neues Objektiv ist und Adobe keine Chance hatte, es während eines kostenlosen Updates in die Datenbank aufzunehmen), so wählt es ein, das es denkt, ist recht nah, und manchmal funktioniert es wirklich gut, und manchmal ist es ein Durcheinander (besonders wenn es ein Fischaugen-Korrekturprofil anwendet, das manchmal tun wird, wenn Sie einen Superweitwinkel verwendeten, wie mein 14mm). Lesen Sie weiter.

Wenn Lightroom nicht über das richtige Profil für Ihr Objektiv verfügt (und das wird zweifellos der Fall sein), wenn Sie auf das Popup-Menü „Modell“ klicken, werden die Profile aufgelistet, denen es am nächsten kommt. Was ich mache, ist zu versuchen, herauszufinden, welches dieser Profile am besten geeignet ist, um mein Bild zu korrigieren. In diesem Fall war das 17-55 mm Profil das beste, um mein Linsenproblem zu beheben. Das ist nicht das Objektiv, das ich benutzt habe (ich habe eine 14mm Prime verwendet), aber die Korrektur hat wirklich gut funktioniert, also bin ich bereit. Im Idealfall gäbe es ein Canon 14mm Profil für das von mir verwendete Objektiv, aber bis es das ist, ist dies das Nächstbeste.

 

 

Hallo Welt!

20. Mai 2019

Willkommen bei WordPress. Dies ist dein erster Beitrag. Bearbeite oder lösche ihn und beginne mit dem Schreiben!